Frank Drotschmann

Instrumente: E-Gitarre, Akustikgitarre, Querflöte, Gesang, Bass

Musikalische Vorlieben:
Classic bis Prog Rock, Jazzrock-Fusion, alles in
allem mag ich’s lieber “frickeliger” als “einfach nur geradeaus”. Meist- und
seit Jahrzehnten immer wieder gern gehörte Musik: Camel, Wishbone Ash,
Uriah Heep, Jethro Tull, Kansas, Toto, Pink Floyd, Pat Metheny, Passport, Jean-Luc Ponty, …

Musikalischer Werdegang:
Seit 1977 Gitarre, seit 1980 Querflöte, Anfang der 80er erste Bands, danach verschiedene Formationen im Jazzrock-Fusion-Bereich. Während des Studiums zusätzlich Glam-Rock-Combo “Taste of Cindy”. 1995-98 Classic-Rock-Coverband “Justin Thyme”. Nach 10 Jahren Band-Pause seit 2008 wieder aktiv, zunächst bei “Painted Pony” (Jazzrock, Soul, Funk) und seit 2011 mit großem Vergnügen(!) bei “Die Lights”.

 

Motto:
I’m aging, but I’m not getting old.